Dienstag, 1. Januar 2013

Komponisten-Jubiläen 2013

Auf diesem Weg wünsche ich zunächst einmal allen Leserinnen und Lesern dieses Blogs ein gutes, möglichst gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2013 – möglichst reich gefüllt mit wunderbaren musikalischen Erlebnissen, Inspirationen, und Entdeckungen!

Wie immer zu Beginn eines neuen Jahres eröffne ich die neue Runde mit einer Übersicht über die wichtigsten anstehenden Jubiläums- und Gedenktage der kommenden 12 Monate.

Und wer meint, im letzten Jahr habe es nicht genügend wirklich „wichtige“ und prominente Jubilare gegeben, der dürfte in diesem Jahr vielleicht eher auf seine Kosten kommen:

06.01.1838 Max Bruch (175. Geburtstag) -> ein "kölscher Jung'!"
08.01.1713 Arcangelo Corelli (300. Todestag)
11.01.1763 Giovanni Benedetto Platti (250. Todestag)
25.01.1913 Witold Lutoslawski (100. Geburtstag)
30.01.1963 Francis Poulenc (50. Todestag)
14.02.1813 Alexander Dargomyschski (200. Geburtstag)
14.02.1513 Domenico Ferrabosco (500. Geburtstag)
26.02.1913 Felix Draeseke (100. Todestag)
02.03.1813 George Alexander Macfarren (200. Geburtstag)
12.03.1913 Josef Bayer (100. Todestag)
11.05.1888 Irving Berlin (125. Geburtstag)
15.05.1763 Franz Danzi (250. Geburtstag)
22.05.1813 Richard Wagner (200. Geburtstag)
28.05.1923 György Ligeti (90. Geburtstag)
14.06.1763 Johann Simon Mayr (250. Geburtstag)
16.06.1863 Paul Vidal (150. Geburtstag)
22.06.1763 Étienne-Nicolas Méhul (250. Geburtstag)
16.07.1763 Jacques-Martin Hotteterre (250. Todestag)
10.08.1813 William Henry Fry (200. Geburtstag)
16.08.1863 Gabriel Pierné (150. Geburtstag)
20.08.1813 Johann Baptist Vanhal (200. Todestag)
30.08.1713 Johann Georg Benda (300. Geburtstag)
08.09.1613 Carlo Gesualdo (400. Todestag)
24.09.1813 André-Ernest-Modeste Grétry (200. Todestag)
04.10.1713 Antoine Dauvergne (300. Geburtstag)
09.10.1813 Giuseppe Verdi (200. Geburtstag)
getauft 12.10.1713 Johann Ludwig Krebs (300. Geburtstag)
16.10.1913 Cesar Bresgen (100. Geburtstag)
25.10.1838 Georges Bizet (175. Geburtstag)
getauft 14.11.1663 Friedrich Wilhelm Zachow (350. Geburtstag)
22.11.1913 Benjamin Britten (100. Geburtstag)
23.11.1933 Krzysztof Penderecki (80. Geburtstag)
30.11.1813 Charles Valentin Alkan (200. Geburtstag)
05.12.1963 Karl Amadeus Hartmann (50. Todestag)
07.12.1863 Pietro Mascagni (150. Geburtstag)
10.12.1913 Morton Gould (100. Geburtstag)
28.12.1963 Paul Hindemith (50. Todestag)
1563 John Dowland (450. Geburtstag)
1563 Jean Titelouze (450. Geburtstag)

Man sieht es schon – in 2013 kommen auch wieder eine Reihe bekannter (und natürlich eine Menge nicht ganz so bekannter) Komponisten auf die „Jubiläumsagenda“, wobei wir – wie zuletzt in 2010 mit Chopin und Schumann – mit den Herren Verdi und Wagner gleich zwei „Spitzenprominente“ auf Liste stehen haben, die in diesem Jahr beide ihren 200. Geburtstag feiern könnten…

Und während wir zuletzt im Jahr 2001 ein „Verdi-Jahr“ hatten (100. Todestag), so scheint mir die bekanntermaßen ja nicht gerade kleine Wagner-Fangemeinde jubiläumstechnisch völlig ausgehungert zu sein, schließlich gab es seit 1983 (ebenfalls 100. Todestag) keinen wirklich erwähnenswerten runden Jahrestag des „Bayreuther Götterdämmerers“ mehr zu feiern!
Dies war jedenfalls der Eindruck, den ich schon im Herbst 2012 gewonnen hatte, als bereits zu dem Zeitpunkt eine unerwartet frühe und erstaunlich große Anzahl neuer (und wiederaufgelegter) Aufnahmen und Buchtitel auf den Markt geworfen wurde – und die nächsten Neuerscheinungen stehen bereits in den Startlöchern! Naja, warten wir mal ab, was das neue Jahr noch so bringt – in Bayreuth werden sie in diesem Sommer jedenfalls vor lauter „Hojotoho!“ kaum noch zur Besinnung kommen… ;-)

Und während sich die meiste Aufmerksamkeit in diesem Jahr dann also erwartungsgemäß um diese beiden „Opern-Titanen“ des 19. Jahrhunderts drehen wird (also ob sie das nötig hätten, schließlich kommt seither kein Opernhaus auf dieser Welt ohne ihre Werke aus!), bleibt zu befürchten, dass einige Komponisten, die ebenfalls ein wenig mehr Beachtung verdient hätten, total in deren Schatten geraten werden…

Mein Herz gehört daher auch in diesem Jahr wieder den ungerechterweise in der 2. oder gar 3. Reihe stehenden Komponisten, denn auch der 100. Geburtstag eines Benjamin Britten, der 150. von Pietro Mascagni oder der 50. Todestag von Francis Poulenc verdienen mehr als nur eine Erwähnung!

Ich werde daher versuchen, in diesem Jahr wie gewohnt auch ein paar Hinweise zu solchen Jahrestagen hier einzustellen.

In diesem Sinne: 2013 kann starten!

Kommentare:

  1. Auch der 50. von Hindemith.

    Wünsche Dir ein gesundes und musikalisches neues Jahr.

    AntwortenLöschen
  2. Herr Hindemith steht bereits in der Liste (28.12.), aber danke für den Hinweis :-)
    Dir auch ein gutes neues Jahr mit vielen schönen Opernaufführungen!

    AntwortenLöschen